Deutschkurse

Seit Juni 2014 sind an der Mainspitze ehrenamtlich geleitete Deutschkurse für Flüchtlinge eingerichtet worden, um vor allem den Flüchtlingen erste Sprachschritte zu ermöglichen, die noch keine offiziellen, amtlichen Intensivkurse besuchen können.

Die meist doppelstündigen Kurse finden 1-2mal pro Woche in allen drei Orten statt:  in Bischofsheim im evangelischen Gemeindehaus sowie in der Turnhalle des TV 1883, in Ginsheim im evangelischen Gemeindehaus sowie im Mehrgenerationenhaus Schillerstraße und in Gustavsburg im Ketteler-Haus.
Zurzeit werden in den drei Mainspitzgemeinden 5 Kurse (mit Untergruppen, teilweise mit Kinderbetreuung) angeboten.

Wer einen der bestehenden Deutschkurse als Deutschvermittler/in unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, einmal "zum Schnuppern" dazuzukommen. In monatlichen Koordinationskreis-Treffen werden die Erfahrungen untereinander ausgetauscht, Materialien besprochen und andere aufkommende Fragen geklärt. Lernbücher und Arbeitsmaterialien werden für Kursleiter und Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Kontaktperson für den Deutschunterricht ist:
Herr Helmut Helm
Telefon  06144-1494
E-Mail: siehe Kontaktformular

Die Deutsch- und Alphabetisierungskurse für Mütter mit kleinen Kindern finden montags und mittwochs von 13 – 15 Uhr beim TV 1883, Rheinstraße 49 statt. Während die Mütter Deutschunterricht von ehrenamtlichen Helferinnen erhalten, werden die Kinder von geschulten Übungsleiterinnen oder Leitern betreut.

Kontaktperson ist:
Frau Härtel – Reschenberg
Telefon 06144-43877
E-Mail: siehe Kontaktformular

  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum