Sport

Die sportliche Betätigung ist eine der einfachsten Möglichkeiten zur Integration, da kulturelle oder religiöse Unterschiede eine untergeordnete Rolle spielen. Deshalb haben wir den Kontrakt zu den örtlichen Sportvereinen hergestellt und zahlreiche Flüchtlinge haben inzwischen zur sportlichen Betätigung gefunden. Auch funktioniert inzwischen die „Flüsterpropaganda“ unter den Flüchtlingen.
Frau Härtel-Reschenberg, offizieller vom Kreis Groß-Gerau ernannter Sportcoach für Bischofsheim, ist nicht nur für die sportlichen Aktivitäten die Ansprechpartnerin. Sie bietet parallel zu dem sportlichen Angebot für „Mutter und Kind“ auch einen Sprachunterricht an.

Kontaktperson ist:
Frau Härtel – Reschenberg
Telefon 06144-43877
E-Mail: siehe Kontaktformular

Christine Härtel-Reschenberg berichtete am 18.04.18:

Die Alphabetisierung für Frauen und mit kleinen Kindern beim TV 1883 ist ein schwieriges Feld. Z.Z. gibt es vier Lerngruppen unterschiedlichen Niveaus. Problematisch ist die kontinuierliche, disziplinierte Hausarbeit nach den Stunden montags und mittwochs. Den meisten Frauen fällt Üben und Nacharbeiten schwer. Ungefähr 15 Frauen kommen mehr oder weniger regelmäßig in die Kurse.

Trotz einiger Schwierigkeiten sei das Sportcoach-Modell gut. Die Kontakte zu den Familien sind stabil.

  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum